Hertz bieten günstige Umzugswagen bundesweit an

Die Zahl der TV-Formate, in denen die Wohnungssuche und der Umzug thematisiert werden, ist in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen. Wirklich überraschend ist diese Entwicklung für Experten nicht. Denn Jahr für Jahr ziehen in Deutschland viele Millionen Menschen aus privaten oder beruflichen um und nehmen in diesem Zusammenhang nur allzu gerne die Hilfe von echten Profis in Anspruch. Dennoch gibt es viele Verbraucher, die eine Ausgabe für eine Möbelspedition scheuen.

Der Grund für diese Zurückhaltung muss nicht zwingend in den Kosten für professionelle Umzugshelfer zu finden sein. Vor allem macht die Planung des eigenen Umzugs vielen Menschen einfach Spaß, während andere einfach nicht die Verantwortung für ihre Habseligkeiten in die Hände von Experten legen möchten, sondern sich lieber selbst darum kümmern möchten, dass alle Besitztümer auf sicherem Wege von A nach Belangen.

Lieber zu früh als zu spät eine Reservierung vornehmen

Ein Problem bei der Planung des Umzugs: Nicht jeder Haushalt verfügt über einen Transporter oder gar einen LKW, um dem Umzug angehen zu können. Der LKW ist wohl gerade dann ein unerlässliches Hilfsmittel für den Umzug, wenn es darum geht, nicht nur den Wechsel einer 2- oder 3-Zimmer-Wohnung vorzunehmen, sondern mit dem gesamten Hausstand aus dem alten Haus ins neue Refugium umzuziehen.

Einen guten Partner für die Autovermietung finden Verbraucher in der Spedition Hertz, die günstige LKW-Miete in Aussicht steht. Ein wichtige Erkenntnis für Kunden, die auf eine möglichst niedrige LKW-Miete von Hertz hoffen, ist die, dass sie selbst einen wichtigen Beitrag dazu leisten können, dass die Kosten gering ausfallen.

Denn obwohl Hertz immer wieder besonders gute Sonderangebote bereitstellt bei der LKW-Miete: Solche mutmaßlichen Schnäppchen sind erfahrungsgemäß binnen kürzester Zeit vergriffen.

Welches Fahrzeug soll für welche Dauer gebucht werden?

Kunden sollten wissen, dass die Zahl der Interessenten groß ist. Lohnend und ratsam gleichermaßen ist es für Verbraucher, sich direkt um die Buchung des LKW oder Transporters bei der Autovermietung Hertz zu kümmern, sobald feststeht, zu welchem Termin und über welchen Zeitraum das jeweilige Fahrzeug benötigt wird. Im Falle einer (zu) kurzfristigen Reservierung können genau genommen gleich drei Schwierigkeiten auftreten.

Einerseits besteht grundsätzlich die Gefahr, dass weder in den Filialen noch über die Webseite des Anbieters Hertz ein Fahrzeug in der benötigten Größe verfügbar ist. Mitunter müssen sich Kunden dann mit dem zufrieden geben, was andere Buchende ihnen übrig gelassen haben.

Andererseits stehen die Chancen denkbar schlecht, bei einem verspäteten Reservierungswunsch eher schlecht, einen echten Top-Tarif zu erhalten. Und last but not least ist es möglich, dass der Wagen nicht über die gesamte gewünschte Zeitspanne gebucht werden kann. An diese Aspekte sollte schon weit vor dem großen Umzugstermin gedacht werden.

Fahrzeuggröße sollte sinnvoll geplant werden

Wer bei Hertz seine LKW-Miete entrichten möchte, tut gut daran, sich zudem frühzeitig zu überlegen, welche Größe das Fahrzeug eigentlich haben sollte. Denn natürlich sind bei einem privaten Wohnungswechsel meist kleinere LKW ausreichend, als wenn eine Firma in neue Räumlichkeiten umzieht. Bei der Bedarfsanalyse hilft Hertz seinen Kunden mit ausführlichen Angaben zu den buchbaren Fahrzeugen.

Auf Nachfragen erfahren die Verbraucher, für welches Hertz-Fahrzeug sie LKW-Miete bei welcher Wohnungsgröße zahlen sollten. Meist werden die Angaben mit Bezug auf die Zahl der Räume getätigt. Natürlich weiß nur der Kunde selbst, wie viele Möbel und andere andere Gegenstände nach Entrichtung der LKW-Miete genau transportiert werden müssen.

Dennoch können die Informationen für unerfahrene Umzugsplaner eine gute Hilfestellung sein, um weder ein zu kleines noch zu großes Fahrzeug zu bestellen. Denn hierdurch können generell unnötig hohe Kosten entstehen. Wurde die LKW-Miete für ein zu kleines Transportmittel gezahlt, müssen möglicherweise mehr Fahrten als geplant absolviert werden. Dies führt letztlich zu hohen Spritkosten. Ist das bestellte Fahrzeug überdimensioniert reserviert worden, fällt die LKW-Miete selbst höher aus als eigentlich erforderlich.

Rückgabe in ganz Deutschland durchführbar

Vorteilhaft bei Buchung eines Fahrzeugs von Hertz wirkt sich aus, dass das Unternehmen in ganz Deutschland über Filialen verfügt. Der Pluspunkt für die Kunden ist darin zu finden, dass die LKW und Transporter zum vereinbarten Abgabetermin in der Regel nicht zum Ort der Abholung überführt werden müssen. Möglich ist bei entsprechender Vereinbarung auch eine Rückgabe in einer anderen Hertz-Zweigstelle.

LKW-Miete will gut geplant werden, mit dem bundesweiten Rückgabe-Service nimmt der Anbieter seinen Kunden einen wichtigen Teil der Arbeit ab, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen.

Hertz Mietstationen in Deutschland

Online-Buchung verschafft Kunden bei der LKW-Miete oft deutliche Vorteile

Selbst Kunden, denen von Berufs wegen die Zeit fehlt, um in einer Hertz-Filiale einen Umzugswagen zu reservieren, können frühzeitig aktiv werden, um für den Umzugstag optimal versorgt zu sein. Auch bei Hertz kann die LKW-Miete bequem via Internet bezahlt werden.

Auf den Seiten des Unternehmens sind rund um die Uhr aktuelle Infos zu den verschiedenen Fahrzeugmodellen abrufbar für Interessenten, die bisher nicht genau wissen, welches Fahrzeug es sein soll. Auch für Kunden, die sich eines Besseren über eine sinnvollere Buchung belehren lassen, ist die Unternehmensseite eine große Hilfe. Wissen sollten Kunden allerdings eines: Wie bei allen Autovermietungen gilt auch für die LKW-Miete bei Hertz, dass Kunden generell nur einen Anspruch auf ein Fahrzeug aus der gebuchten Fahrzeugklasse haben.

Das exakte Modell wird nicht garantiert von Seiten der Anbieter. Der Weg der Online-Reservierung hat für die Verbraucher den wesentlichen Vorteil, dass auch Kunden ein Transportfahrzeug buchen können, die aufgrund ihrer beruflichen Situation sonst Probleme hätten, eine persönliche Buchung zu erledigen.

Zudem können sich registrierte Kunden von Hertz über neue Angebote informieren lassen. Nicht selten erhalten sinkt die LKW-Miete dank solcher elektropostalischer Mitteilungen unerwartet deutlich, weil zufällig ein für den eigenen Umzug passendes Sonderangebot gebucht werden kann.

Zusammenfassend kann gesagt werden: Die Kunden selbst können beeinflussen, wie hoch die LKW-Miete bei Hertz ausfallen wird. Wer sich genau überlegt hat, welches Fahrzeug gebucht werden sollte, und nicht erst auf den allerletzten Drücker reservieren möchte, verschafft sich eine ausgesprochen gute Ausgangsposition, um nicht mehr als nötig LKW-Miete zahlen zu müssen. Der Anbieter Hertz selbst hilft Kunden mit Rat und Tat bei der Auswahl des idealen Umzugsfahrzeugs.

  • Ratgeber für Umziehende
  • Ummelden.de - Der Umzugsratgeber
  • Hier Halteverbot beantragen!
  • Halteverbot beantragen
  • Lkw-mieten.de ist Partner von Sixt